Reiki-Behandlung

CRANIO SACRALE THERAPIE

Die craniosacrale Therapie ist eine sehr sanfte manuelle Technik, welche sich vorwiegend mit den 22 Schädelknochen, der Wirbelsäule und dem Kreuzbein beschäftigt. Sie erfordert eine ganzheitliche Betrachtungsweise der Krankheitssymptome mit der Berücksichtigung der emotionalen Ausdrucksformen des Körpers.

Lange Zeit ging man davon aus, dass die Schädelknochen untereinander unbeweglich seien. Heute weiß man, dass diese sich mit dem rhythmischen Pulsieren der Gehirn- und Rückenmarkflüssigkeit (=Liquor) um bestimmte Achsen bewegen können müssen, um den Körper als gut funktionierende und schmerzfreie Einheit agieren zu lassen. Gibt es Blockaden, Störungen oder Verletzungen der Knochen des craniosacralen Systems, können Schmerzen und Dysfunktionen auftreten, welche nicht selten als "therapieresistent" bezeichnet werden weil die Ursache nicht gefunden wurde.

Mögliche Ursachen für Blockaden im craniosacralesn System können z.B. Unfälle mit Kopf oder Kreuzbein-/Steißbeinbeteilgung , Stürze jeglicher Art, Gehirnerschütterungen, Peitschenschlagsyndrom, Autounfälle, Schleudertraumen, Schläge auf den Schädel, Zahnspangen, Zahnbehandlungen, Schwangerschaften, Operationen oder emotionale Krisen sein. Die Arten und die Ausprägungen der Symptome von blockierten oder traumatisierten Knochen sind sehr unterschiedlich. Unter anderem können folgende Symptome auftreten

Migräne

Kopfschmerzen

Schmerzen im unteren Rückenbereich

Defizite im Sehvermögen

Motorische Probleme der Augen

Immerwiederkehrende Nasennebenhöhlenentzündung

Skoliosen

Gleichgewichtsstörungen

Gesichtslähmungen

Verdauungsprobleme

Schilddrüsendysfunktionen

Gedächtnisschwäche

Lernschwierigkeiten

Dyslexie


Tinnitus

Depressive Verstimmungen

Launisches Verhalten

Introvertiertheit

Bordeline Persönlichkeiten

Persönlichkeitsveränderungen

Schizophrenie

Manische Depressionen

u.v.m.

Das bedeutet nicht, dass craniosacrale Therapie die Heilungsmethode für alle oben aufgezählten Symptome/Krankheiten ist. Dennoch kann es sein, dass Blockaden im craniosacralen System diese Schwierigkeiten auslösen und mit der geduldigen und genauen Korrektur der Knochen eine Besserung der Beschwerden erzielt werden kann.

Auch bei Neugeborenen und Babys sind oft Verspannungen oder Geburtstraumen Ursachen für Kopfschmerzen oder körperliche Beschwerden. Meist äussern die Kleinen das mit der einzigen Ausdruvksform, die sie dafür haben: mit viel weinen. Oft und werden demnach als "Schreibabies" abgetan, haben jedoch einfach nur starke (Kopf)Schmerzen oder brauchen etwas hilfe in der Verarbeitung der Geburt. Meistens reichen sehr wenige Sitzungen aus um dem Problem auf den Grund zu gehen.

Preise (inkl. 20% Ust.):

Erstbefund € 120,00

30 Minunten € 65,00

60 Minuten € 92,00